Links überspringen

AGRAR Unternehmertage: Von 2023 an wieder zum regulären Termin!

PRESSEMITTEILUNG
AGRAR Unternehmertage: Von 2023 an wieder zum regulären Termin!

Berlin/Münster, den 20. Juli 2022
Traditionell trifft sich die Landwirtschaftsbranche in Münster im Februar zu den AGRAR Unternehmertagen. Die Corona-Pandemie hatte die Planung der renommierten Landwirtschaftsmesse jedoch mächtig durcheinander gebracht und eine zweimalige Verschiebung erforderlich gemacht. Der nächste Termin der AGRAR Unternehmertage liegt deshalb im Herbst dieses Jahres, nämlich an den vier Tagen vom 27. bis 30. September 2022. Danach geht alles seinen gewohnten Gang, denn der Frühjahrstermin ist bei Unternehmen wie Besuchern gleichermaßen beliebt.

„Wir freuen uns sehr, dass die AGRAR Unternehmertage wieder Fahrt aufnehmen“, sagt Lars Jaeger, Geschäftsführer des Messeveranstalters European Exhibitions GmbH (E.G.E.). „Vom kommenden Jahr an werden wir die Landwirtschaftsausstellung wieder zum regulären Termin im Februar ausrichten. Die AGRAR Unternehmertage 2023 finden vom 7. bis 10. Februar 2023 statt“, so Jaeger. Die Anmeldungen für den angestammten Messetermin im Frühjahr 2023 sind bereits jetzt offen, der Bedarf ist – so signalisieren es die Unternehmen – groß.

Die Branche lebt von persönlichen Kontakten, direkten Gesprächen an Messeständen und aktuellen Informationen face-to-face. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass auch der Herbsttermin der AGRAR Unternehmertage 2022 ausgebucht ist. Auf rund 20.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren mehr als 300 Unternehmen das Neueste in Sachen Produktion, Technik, Züchtung, Fütterung und Haltung sowie Erneuerbare Energien. Lediglich eine kurzfristige Anmeldung von Unternehmen, die als Mitaussteller bei anderen angedockt sind, ist noch möglich.

Auch das begleitende Vortragsprogramm bei den Herbst-AGRAR-Unternehmertagen ist nahezu komplett und steht in Kürze online zur Verfügung: Neben den klassischen produktionstechnischen Themen der Landwirtschaft wird ein Schwerpunkt auf Nutzung, Effizienz und Einsatzmöglichkeiten Erneuerbarer Energien (Wind/Photovoltaik/Elektromobilität) sowie auf neuen steuerlichen Regelungen für Betriebe liegen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen also wichtige Themen, die für Landwirte wie für die gesamte Gesellschaft von hoher Relevanz sind. Zudem ist der Agrarkarrieretag wieder ein besonderes Highlight; er wird am Messedonnerstag (29. September 2022) Studierende und Auszubildende in der Landwirtschaft mit potenziellen Arbeitgebern zusammenbringen. Für die jungen Fachabsolventen bieten sich nach wie vor gute Chancen, da Fachkräfte gesucht werden.

2.558 Zeichen (inkl. Leerzeichen), 328 Wörter | Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

 

Kontakt für die Presse sowie fürs Fachprogramm:
Redaktionsbüro Luise Richard, Mühlenstraße 8
49317 Drensteinfurt
Tel.: 02508-993734
info@redaktionsbuero-richard.de

Organisation und weitere Informationen:
E.G.E. European Green Exhibitions GmbH
Projektleitung: Rebecca Schumacher
Friedrich-Ebert-Straße 39
59425 Unna Tel.: +49 2303 942199-2
Fax: +49 2303 942199-9
E-Mail: Rebecca.Schumacher@egex.de